Schönwetteralarm in Tux-Finkenberg. Morgen zeigt sich das Wetter von seiner besten Seite - uns erwartet strahlender Sonnenschein.


Wetterprognose
Wetter Webcam Wanderbericht Gutscheine Interaktive Karte
Suchen & Buchen
DE EN
Suchen & Buchen
content

"Mehlerhaus" in Madseit

Mehlerhaus Sommeransicht

Kontakt

Madseit 692
AT-6293 Tux

E-Mail: alexandra@dr-peer.at
URL: http://www.mehlerhaus-tux.at
Telefon: (0043) 676 6806503

Beschreibung

Das Mehlerhaus aus dem 17. Jahrhundert wurde 1999 von der Gemeinde Tux renoviert und ist jetzt für Besucher zugänglich. Im Bauernhaus, das bis 1992 bewohnt war, können jetzt die schönen alten Holzstuben und die Küche, als Mittelpunkt der ehemals bäuerlichen Wohnkultur besichtigt werden.

Aktuelle Ausstellung:

Tuxer Frauen und Frauen im Himalaya

Eine Ausstellung von Erika und Irmtraud Hubatschek

Diese Doppelausstellung ist einer gemeinsamen Leidenschaft von Mutter und Tochter entsprungen: das bergbäuerliche Lebensumfeld zu erforschen und im Bild festzuhalten. Für Erika Hubatschek lag das Ziel in den Alpen, für Irmtraud Hubatschek in den verschiedenen Ländern des Himalaya, aber auch in Korsika, Marokko, Slowakei … Beiden ist das Eintauchen, das Von-innen-heraus-Erleben wichtig: sie interessieren sich nicht nur für Arbeitsaspekte oder -geräte, sondern (mindestens) genauso für die Menschen, die Frauen, die dahinterstehen.

Die Bilder von Erika Hubatschek (1917-2010) sind alle in Tux zwischen 1942 und 1959 entstanden; diejenigen von Irmtraud Hubatschek (*1960) zwischen 1984 und 2016 im indischen Himalaya (Ladakh, Spiti, Kinnaur, Lahaul, Kangra), in Nepal (Langtang, Kali Gandaki und Dolpo) sowie in Tibet.

Was haben nun Tuxer Frauen und Frauen im Himalaya gemeinsam? Vielleicht mehr, als man auf den ersten Blick glauben könnte…

Weiters:
Dauerausstellung "Magnesitwerk Tux 1925 - 1976"
Alte Geräte aus Landwirtschaft, Gewerbe und Haushalt
Mehlerhausstube: Bilder der im Haus lebenden Familien sowie "Tux - früher und heute"


Tuxer Måcht: jeden ersten und dritten Freitag im Monat können Sie traditionelle Sachen kaufen: Käse, Brot, Eier, Honig, Joghurt, Würste, Speck, Marmeladen, eingelegtes Gemüse, Obstsäfte, Handwerkskunst ...

Eintritt frei

Öffnungszeiten

Jeden Montag+Freitag im Zeitraum von Montag, 6. Juli bis Freitag, den 25. September 2020 von 13.00 - 18.00 Uhr geöffnet.

Zusätzlich findet immer am Freitag den 14. August, 28. August und 11. September ein Markt mit regionalen Produkten von 15.00 - 17.00 Uhr statt.

Zurück
Landkarte Tux
Anreise mit dem/der

Zieladresse Tourismusbüro:
A-6293 Tux, Lanersbach 401

Online Route planen:

Detaillierte Informationen zur Anreise mit dem Bus finden Sie hier.

Hier finden Sie alle Informationen zur Anreise mit Bahn und Bus nach Tux im Zillertal. Sie können Ihre Bahntickets auch online kaufen!

 

Die Flughäfen Innsbruck, Salzburg und München liegen zwischen 90 und 230 km von Tux-Finkenberg entfernt.

 

Flugpläne von Innsbruck finden Sie hier

 

Flugpläne von Salzburg finden Sie hier

 

Flugpläne von München finden Sie hier