Wetter Webcam Wanderbericht Gutscheine Interaktive Karte
Suchen & Buchen
DE EN
Suchen & Buchen

Barbarakapelle

Barbarakapelle

Kontakt

Lanersbach 401
AT-6293 Tux

E-Mail: info@tux.at
URL: https://www.tux.at
Telefon: (0043) 5287 8506
Fax: (0043) 5287 8508

Beschreibung

Im Bereich des ehemaligen Magnesitwerkes bei der Schrofenalm (ca. 1.700 m) oberhalb von Tux-Vorderlanersbach steht die im Jahre 1953 nach Plänen von Wilhelm Nikolaus bzw. Hubert Prachensky erbaute Barbarakapelle.

Das Gemälde über dem Eingang ist ein Werk von Max Weiler, dem großen Tiroler Maler der Morderne. Thema ist der göttliche Schutz des immer wieder von Lawinen und anderen Gefahren bedrohten Magnesitwerkes und seiner Arbeiter, symbolhaft dargestellt durch eine große, das Werk tragende Hand, über der halb verdeckt das Kruzifix mit dem Erlöser sichtbar wird. Links unten wird die Schlange des Bösen in Schach gehalten, rechts ist ein großer Schutzengel zu erkennen, der seine Hände schützend über einem Arbeiter ausbreitet.

Zurück
Landkarte Tux
Anreise mit dem/der

Zieladresse für Ihr Navigationsgerät:
A-6293 Tux, Lanersbach 401

Online Route planen:

Detaillierte Informationen zur Anreise mit dem Bus finden Sie hier.

Hier finden Sie alle Informationen zur Anreise mit Bahn und Bus nach Tux im Zillertal. Sie können Ihre Bahntickets auch online kaufen!

 

Die Flughäfen Innsbruck, Salzburg und München liegen zwischen 90 und 230 km von Tux-Finkenberg entfernt.

 

Flugpläne von Innsbruck finden Sie hier

 

Flugpläne von Salzburg finden Sie hier

 

Flugpläne von München finden Sie hier